Das Forum bildet einen neuen Ort der Begegnung in der Christengemeinschaft und ist eine freie, überregionale Mitgliederinitiative.

Das Forum ermöglicht neue Perspektiven:
– durch das Heraustreten aus der einzelnen Gemeinde: eine Außensicht
– durch Verantwortung der Mitglieder: ein Heraustreten aus gewohnten Rollen.

Im Mittelpunkt steht die Erfahrung des Einzelnen (Gemeinde-Mitglied und Pfarrer), die im Forum der Gemeinschaft zum Erleben gebracht wird.

So können konkrete Gestaltungsimpulse gewonnen werden.

Feature 1

Die Christengemeinschaft ist seit 1922 eine Bewegung für religiöse Erneuerung, mit Gemeinden in Deutschland und der Welt.

Feature 2

Einige Autoren regten in Zeitschriften der Christengemeinschaft eine Erneuerung des sozialen Gemeindelebens an.

1 Jahr

2019/20 initiierten Gemeinde-Mitglieder das Forum mit Artikeln in den „Mitteilungen aus der Christengemeinschaft“.

Heute

Das Forum trifft sich überregional und macht gute Erfahrungen mit Video-Treffen. Interessenten sind herzlich willkommen.